Weidenauer Schulmeisterschaften 2016

Es waren die 20ten Weidenauer Schulmeisterschaften der RTG Weidenau und sie haben alle bisherigen Meisterschaften getoppt. Mit 80 Mannschaften, also 320 Schülern erreichten wir in diesem Jahr eine Rekordteilnehmerzahl. Mit Betreuern, Eltern und den Helfern der RTG tummelten sich rund 400 Personen auf unseren Freiplätzen und dem angrenzenden Sportplatz. Erstmals hatten unsere Jugendlichen mit Unterstützung diese Meisterschaften organisiert und durchgeführt. Trotz des doch recht schlechten Wetters verlief die Veranstaltung reibungslos. Auch das Bewirtungsteam hatte keine Langeweile, denn die Kits hatten reichlich Hunger und Durst.

Nach hart umkämpften Spielen holte am Ende die Glückauf-Grundschule den Pokal für die 4. Klassen, für die 5. Klassen war das Evangelische Gymnasium erfolgreich und für die 6. Klassen konnte das FJM Gymnasium den Pokal mit nach Hause nehmen. Gesamtsieger mit 115 Punkten wurde das Evangelische Gymnasium.

Bild3  Bild4  Bild5  Bild6  Bild7  Bild1  Bild2  Bild8  Bild9  Bild10  Bild11

Ingrid Flender

Mai 25 2016 | Allgemein | Kommentare deaktiviert

Maiwanderung

Bestes Wetter, 1. Mai, heißt Wanderung vom Feinsten. 9 RTGler machten sich auf den Weg nach Feuersbach. Der Heimatverein dort hatte aufgetischt. Gut für eine ausgiebige Rast. Frisch gestärkt bot die Rücktour keine großen Schwierigkeiten mehr. Unser Wanderwart hat scheinbar einen guten Draht zum Wettergott.

Bild1 Bild2 Bild3 Bild4 Bild5

Michael Flender

Mai 02 2016 | Allgemein | Kommentare deaktiviert

Krönchenturnier 2016

Die Veranstaltung begann mit dem Aufbau am Freitagabend, fast die gesamte Jugend war zum Helfen angetreten – super. Bei diesem Einsatz und den schon eingespielten Teams für Planung, Turnierleitung, Platzaufbau, Verpflegung sowie Abendveranstaltung, stand einem gelungenen 57. Krönchenturnier nichts mehr im Wege. Etwas über 100 Teilnehmer konnte die RTG begrüßen und erfreulich viele Gäste. Dies waren zahlreich unsere Senioren, Teilnehmerinnen der Yoga-Gruppe und Eltern unserer Jugendlichen. Es war ein harmonisches Turnier und einige RTGler konnten bei der abschließenden Siegerehrung eines der 3 Siegertreppchen besteigen. Das goldene Krönchen der Stadt Siegen durfte der SKG Roßdorf mit nach Hause nehmen.

Bild1  Bild2  Bild3  Bild4  Bild5  Bild6  Bild7  Bild8  Bild9

Ingrid Flender

SiegerlisteKrönchenturnier2016

April 18 2016 | Allgemein | Kommentare deaktiviert

Die Sommersaison beginnt

Fleißige Helfer richten die Plätze her, aber es wird noch eine Weile dauern, bzw. es sind noch einige Arbeitsstunden notwendig, bis unser Platzwart den Startschuss für die Freiluftsaison geben kann. In einer großen Aktion ging es am Samstag erst einmal um die Herrichtung des 6. Platzes, der bisher wegen der schiefen Lage und dem sich immer wieder angesammelten Wassers nicht bespielbar war. Traktor, Mini-Bagger, Mischmaschine, Schubkarre und vieles mehr waren im Einsatz. Michael und Tim Flender und Hans Werner und Sebastian Weber (die Ehefrauen/Mütter sorgten für ein wenig Verpflegung) waren 12 Stunden im Einsatz und am Montagabend ging es mit voller Kraft weiter. Die nächsten Arbeitseinsätze sind bereits terminiert. Es wird alles getan, um unseren Gästen bei den Deutschen Meisterschaften im September optimale Spielmöglichkeiten zu geben.

Bild1 Bild3 Bild2 Bild4  Bild5 Bild6 Bild7 Bild8

 

 

April 13 2016 | Allgemein | Kommentare deaktiviert

65. Geburtstag der RTG Weidenau am 02.04.2016

Am 02.04.1951 wurde die RTG Weidenau in der Gaststätte zur Haardter Brücke gegründet. Dies war für uns nach 65 Jahren Anlass zu einem kleinen Event. Mareike hatte eine Wanderung auf den Spuren der RTG bzw. der Geschichte Weidenaus vorbereitet. Wir trafen uns auf dem Bismarckplatz und wanderten mit 25 RTGlern durch das Weidenauer Einkaufszentrum, das ehemalige Deula-Gelände, hier wurde Ringtennis früher gespielt. Den ersten Stopp machten wir an der Informationstafel über die industrielle Geschichte seit 1933. Mareike hatte sich gut vorbereitet, konnte uns noch einiges dazu sagen und zeigte alte Bilder, wie es früher ausgesehen hatte. Selbst gebürtige Weidenauer wussten nicht, wie weitläufig früher das Gebiet Boschgotthardshütte war. Der Weg ging weiter entlang der HTS ins Charlottental, dann hoch Richtung Panzerstrasse, wo wir einen tollen Blick auf Weidenau hatten. Am Kinderkrankenhaus vorbei kamen wir nun am alten Wellersbergfriedhof an, der ebenfalls früher zu Boschgotthardshütte gehörte. Mareike konnte uns auch hier über die Geschichte dieses Friedhofes informieren. Am Hermelsbacher Friedhof vorbei ging es nun hoch zur Panzerstraße und zum Wanderparkplatz Tiergarten. Hier erwartete uns Mareikes Schwester mit einer Überraschung, es gab kühle Getränke und kleine Knabbereien. Weiter ging es nach der Stärkung am Wildgehege vorbei – die Tiere waren an diesem Tag sehr zutraulich, zumindest die männlichen – runter Richtung FJM-Gymnasium, wo ebenfalls früher die RTGler Ringtennis gespielt hatten. Auf den Freiplätzen wurden wir dann von weiteren RTGlern begrüßt, darunter auch unsere Ehrenmitglieder Anneliese und Paul Klein sowie Egon Jolig. Somit war mit Paul Klein auch ein Gründungsmitglied bei unserer kleinen Feier, wie Ursel Weber bei einer kleinen Ansprache zum Ausdruck brachte.

Bild1   Bild2   Bild3   Bild4   Bild5   Bild6   Bild7   Bild8   Bild9   Bild10   Bild11   Bild12  Bild13   Bild14

Ingrid Flender

April 03 2016 | Allgemein | Kommentare deaktiviert

Noch einmal: Jahreshauptversammlung 2016 Neues Ehrenmitglied – Anneliese Klein -

Auch in diesem Jahr wurden bei der Jahreshauptversammlung der RTG Weidenau zahlreiche Ehrungen durchgeführt. Diese reichen von diversen sportlichen Leistungen bis hin zu einer Ehrenmitgliedschaft für langjährige Vereinstreue, doch dazu später mehr!

Die gut besuchte Veranstaltung begann mit einer kurzen Ansprache und Begrüßung unserer 1. Vorsitzenden Ursel Weber. Weiter im Programm ging es mit den bereits erwähnten Ehrungen, die dieses Mal von Sebastian Weber durchgeführt wurden. Zunächst standen die sportlichen Erfolge der Vereinsmitglieder auf dem Programm. Denn auch wie in jedem Jahr, hat die RTG Weidenau einige Podestplatzierungen bei den Deutschen Meisterschaften erzielt, die mit einem Verzehrgutschein als kleine Aufmerksamkeit belohnt wurden.

Nun erfolgten die Ehrungen für langjährige Vereinstreue. Sebastian Weber führte dabei locker durch das Programm und hatte zu nahezu jedem einen besonderen Verdienst oder eine kleine Anekdote parat.

Für 10 jährige Mitgliedschaft erhielten eine kleine Urkunde und eine Nadel: Inge und Ulrich Boller, Bärbel Peter

Für 25 Jahre aktive Vereinsmitgliedschaft wurde Bastian Groos geehrt. Seit 2003 ist er als Schatzmeister der RTG Weidenau für Finanzen und Co. zuständig.

Für 40 jährige Vereinsmitgliedschaft wurden geehrt: Renate Hoffmann: Sie ist aktives Mitglied unserer Frauengruppe. Rita Jolig: Durch Ritas Initiative wurde die Frauengruppe der RTG Weidenau 1998 ins Leben gerufen, die sie bis heute erfolgreich leitet. Egon Jolig: Er ist als ehemaliger 1. Vorsitzender wichtiger Bestandteil der Geschichte der RTG Weidenau und hat diese entscheidend mitgeprägt. Aber nicht nur die RTG, sondern auch der gesamte Ringtennissport haben ihm viel zu verdanken. Kurt Schneider: Zu seiner aktiven Zeit hat er die Landesligamannschaften verstärkt, seine Familie hat er oft bei den Ringtennisveranstaltungen begleitet. Hans-Werner Weber:  Er und seine gesamte Familie hegen eine große Leidenschaft für den Sport und den Verein. Hans-Werner ist bis heute ein aktiver und erfolgreicher Ringtennisspieler. Ursel Weber: 40 Jahre Engagement, Leidenschaft und Einsatz für die RTG Weidenau. Bereits seit 26 Jahren ist sie die 1. Vorsitzende des Vereins und mit Leib und Seele dabei.

Über eine besondere Ehrung durfte sich Anneliese Klein freuen. Sie wurde nicht nur für ihre 60 jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet, sondern auch zum Ehrenmitglied der RTG Weidenau ernannt. Als Fechterin begann Anneliese bei der RTG und hat dem Verein nunmehr seit 60 Jahren zusammen mit ihrem Mann Paul, der bereits bei der Gründung der RTG dabei war, die Treue gehalten.

Den Geehrten wurden schön gestaltete Urkunden, die Vereinsehrennadel sowie ein Blumenstrauß bzw. Essensgutschein überreicht.

Nicht anwesend waren Klaus Haas (60 Jahre), Ilse und Erich Kraft (40 Jahre).

Bild3

Ursel Weber

 

März 21 2016 | Allgemein | Kommentare deaktiviert

60 Plus Treffen 2016

Zum 5. Mal wurden 67 RTGler zum 60 Plus Treffen für einen gemütlichen Nachmittag eingeladen. Als Auftakt gab es ein Gläschen Sekt, danach begrüßte die 1. Vorsitzende Ursel Weber 33 RTGler, die der Einladung gefolgt waren. Sie wünschte allen einen schönen Nachmittag bei Kaffee, Kuchen und guter Unterhaltung. Erfreulich war, dass erstmalig auch einige Herren aus der Badminton Abt. vertreten waren, die anderen Senioren kamen aus den Abt. Ringtennis, Frauengymnastik und Männerturnen. Ich glaube, dass es ein gelungener Nachmittag war, denn die Stunden waren mit angeregter Unterhaltung ausgefüllt. Ein Dankeschön auch an alle Helfer.

Bild1   Bild2   Bild3   Bild4  Bild5   Bild6

Erika Katzberg

März 13 2016 | Allgemein | Kommentare deaktiviert

Next »